1900

1940

1945

1900 wurde von Karl Hebold ein Geschäft für Uhren, Gold- u. Silberwaren und Optik gegründet.

Dieses übernahm sein Sohn Georg 1940. Leider kehrte er aus dem Krieg nicht zurück.

1954

1954 erfolgte eine Teilung in Optik-Foto und Uhren.

1949 schloss seine Tochter Charlotte Hebold ihre Lehre ab und übernahm mit Ihrem späteren Mann Heinz Stürmer das Geschäft.

1990

1995

1990 wurde wieder Goldschmuck in das Sortiment aufgenommen.

1991 übernahm Bernd Stürmer das Geschäft der Eltern und erweiterte es 1995 um eine Filiale in Zittau.

2015